Veranstaltungen

08./09. Oktober 2018, Stuttgart: Deutsches CSR-Forum

Unter dem Motto „Nachhaltige Unternehmensverantwortung in der digitalen Welt – Gemeinsam Verantwortung tragen –“ bietet das Deutsche CSR-Forum an den zwei Konferenztagen spannende Vorträge, viel Raum für Austausch und Vernetzung in innovativen Veranstaltungsformaten. Die Verleihung des Deutschen CSR-Preises ist Herzstück des Forums. Eine Expo zu CSR und Nachhaltigkeitsthemen rundet das Angebot ab.
>> weitere Informationen

10 October 2018, London: NPC Ignites 2018

NPC Ignites is designed to help charities keep pace with change and anticipate new trends and innovations to ensure their organisations are always maximising their social impact. #NPCIgnites brings together the brightest minds in the charity sector to inspire new ways of working. Topics will range from data to digital and place-based approaches to governance.
>> more information

11. Oktober 2018, Berlin: Kompaktseminar: Fördermittel für gemeinnützige Projekte

Jährlich werden in Deutschland über 30 Milliarden Euro private und öffentliche Fördermittel für gemeinnützige Projekte und Aktivitäten bereitgestellt. Angesichts zurückgehender Regelleistungen ist es für die Weiterentwicklung von vielen gemeinnützigen Trägern entscheidend, sich diese zusätzlichen Finanzierungsquellen zu sichern. Fach- und Führungskräfte der Branche benötigen einen Überblick über die grundsätzlichen Finanzierungsmöglichkeiten durch Fördermittel und über die notwendigen Arbeitsschritte. Es stellt sich zudem die strategische Frage, wie sich das Einwerben der Zuschüsse in die bestehende Organisation integrieren lässt.
>> weitere Informationen

11./12. Oktober 2018, Berlin: Living with Islamophobia

Die W. Michael Blumenthal Akademie des Jüdischen Museums Berlin, die Alice-Salomon Hochschule Berlin und das Berliner Institut für empirische Integrations- und Migrationsforschung laden in Kooperation mit dem Rat für Migration und der Universität Salzburg vom 11. bis 12. Oktober 2018 zu der internationalen Konferenz Living with Islamophobia in Berlin ein. Die Konferenz Living with Islamophobia rückt erstmals die Betroffenenperspektive ins Zentrum. Sie lenkt den Blick auf Rassifizierungsprozesse entlang von Kultur und Religion, auf Themen der Versicherheitlichung sowie die Rolle von Sexualität und Gender im antimuslimischen Rassismus – und fragt nach Strategien des Umgangs, der Erprobung von Gegennarrativen und Möglichkeiten des Empowerments. Sie richtet sich sowohl an ein Fachpublikum als auch an die breite Öffentlichkeit und öffnet den Raum für den interdisziplinären und transnationalen Austausch.
>> weitere Informationen

16. November 2018, Berlin: 9. Stiftungstag

In diesem Jahr präsentiert sich der Berliner Stiftungstag in seinem Marktformat, um den Austausch sowohl der Stiftungen un­ter­ein­an­der wie auch mit anderen Engagierten der Zivilgesellschaft zu fördern. Der Berliner Stiftungstag gewinnt so als Fo­rum wie als Markt des Stif­tungs­ge­sche­hens in der Stadt neue Kon­tu­ren, setzt in der Ber­li­ner En­ga­ge­ment­land­schaft innovative Akzente, ist offen für alle Ber­li­ner­in­nen und Berliner.
>> weitere Informationen

16 – 20 October 2018, Augsburg: 25th IAVE World Volunteer Conference

Since the very first conference in 1970, the IAVE World Volunteer Conference has been the premier gathering point for volunteer leaders from throughout the world, for people who share a commitment to volunteering as a means to build understanding across borders through the active engagement of people in service to their communities, to their societies and to the world. The importance of the conference was reflected in its role as the kick-off event, held in Amsterdam, of the United Nations International Year of Volunteers in January 2001 and, in Singapore, of IYV+10 in 2011. Attendance has grown to almost 1,000 global, national and local leaders of volunteering from civil society organizations (NGOs), grassroots community initiatives, business, religion, education and government. Everyone is welcome to share their experiences, expertise and enthusiasm as we meet, learn and recommit together.
>> further information

17.-20.Oktober 2018, in Augsburg: 25. IAVE-Welt-Freiwilligenkonferenz

Die 25. Welt-Freiwilligenkonferenz der International Association for Volunteering Effort (IAVE). findet zum ersten Mal in Deutschland statt. Ziel der Konferenz ist es, eine Plattform für Verantwortliche aus aller Welt zu schaffen, um sich zu treffen, auszutauschen und um die kritischen Fragen und Herausforderungen der weltweiten Entwicklung zu diskutieren. Als Motto der Konferenz wurde »Unsere Verantwortung für die Zukunft weltweit« bestimmt. Damit soll deutlich werden, dass ein Erreichen der Nachhaltigen Entwicklungsziele der UNO, SDG 2030, nur unter wesentlicher Beteiligung der Zivilgesellschaft und ihrer Organisationen möglich werden wird.

>> weitere Informationen

22. – 24. Oktober 2018, Kochel am See: Mit Ehrenamtlichen professionell arbeiten

Die professionelle Begleitung des Einsatzes von Ehrenamtlichen ist der Schlüssel für eine langfristig gute Zusammenarbeit. Das Seminar bietet mit Praxisblöcken und Fachbeiträgen einen umfassenden Überblick über die Möglichkeiten und Instrumente des Freiwilligenmanagements und wendet sich an haupt- und ehrenamtliche Kräfte in sozialen Organisationen und Verbänden, Bildungs- und Kultureinrichtungen, die mit Ehrenamtlichen arbeiten oder in Zukunft arbeiten möchten.
>> weitere Informationen

20. August– 25. Oktober 2018, Basel: CAS Kommunikation & Wirkungsmessung in NPO

In dem Zertifikatslehrgang lernen Sie auf effiziente und kompakte Art die Grundzüge von Kommunikation, Monitoring und Wirkungsmessung in NPO. Sie erlernen theoretisch fundierte und auf die NPO-Praxis angepasste Instrumente und Methoden. Dazu gehören Grundkenntnisse der Marketingplanung und -gestaltung sowie die wesentlichen Kommunikationsinstrumente. Weiterhin umfasst dieser Lehrgang die wesentlichen Ansätze der Wirkungsmessung in NPO, die Ihnen an Praxisbeispielen veranschaulicht werden. Als wichtige Verbindung zwischen den einzelnen Managementbereichen lernen Sie Monitoring-Aufgaben kennen. Sie erwerben fachliches Know-how zur weiteren Entwicklung Ihrer Organisation. Gleichzeitig sammeln Sie in Fallstudien und Gruppenarbeiten persönliche Erfahrungen in der Anwendung und Umsetzung der vorgestellten Managementmethoden.
>> weitere Informationen

20. August – 25. Oktober 2018, Basel: CAS Kommunikation & Wirkungsmessung in NPO

In diesem Zertifikatslehrgang lernen Sie auf effiziente und kompakte Art die Grundzüge von Kommunikation, Monitoring und Wirkungsmessung in NPO. Sie erlernen theoretisch fundierte und auf die NPO-Praxis angepasste Instrumente und Methoden. Dazu gehören Grundkenntnisse der Marketingplanung und -gestaltung sowie die wesentlichen Kommunikationsinstrumente. Weiterhin umfasst dieser Lehrgang die wesentlichen Ansätze der Wirkungsmessung in NPO, die Ihnen an Praxisbeispielen veranschaulicht werden. Als wichtige Verbindung zwischen den einzelnen Managementbereichen lernen Sie Monitoring-Aufgaben kennen. Sie erwerben fachliches Know-how zur weiteren Entwicklung Ihrer Organisation. Gleichzeitig sammeln Sie in Fallstudien und Gruppenarbeiten persönliche Erfahrungen in der Anwendung und Umsetzung der vorgestellten Managementmethoden.
>> weitere Informationen

Seite 4 von 6

@twitter

Folgen Sie ZG Info:

RT @stefandt: Auch ein Aspekt bei Debatte #DritteOption ist: #Gemeinnützigkeit. #Engagement für #Gleichberechtigung von #Mann & #Frau ist #g

RT @foldenburg: Moment mal. #Stitungen, sind das nicht die Guten? Zur Debatte von @ZEITstiftung @thorstenbenner um #Soros #TheMovement #ste

RT @Reinhard51: Neues Messinstrument füllt Forschungslücke - Soziale Dienstleistungsarbeit besser bewerten! Ergebnisse eines Forschungspr…

RT @HelloEuromat: Im Kleinen Großes bewirken! Mach’ Politik, mit über 500 Bürgern via https://t.co/bIkbEVeJhL von #PulseOfEurope: „Soll EU…

RT @Kulturerbejahr: Am Internationalen #Friedenstag, den 21.9., sind alle Glockenbesitzer aufgerufen, für 15 Minuten ihre Glocken erklingen…