Tagungsbericht der 14. Hamburger Tage des Stiftungs- und Non-Profit-Rechts

Seit 2001 veranstaltet das Institut für Stiftungsrecht und das Recht der Non-Profit-Organisationen der Bucerius Law School in Hamburg jährlich Anfang November die Hamburger Tage des Stiftungs- und Non-Profit-Rechts.

Die anderthalbtägige Tagung richtet sich gleichermaßen an Wissenschaft und Praxis und behandelt alle rechtlichen und steuerlichen Fragen, die für Stiftungen, Vereine, Genossenschaften und den gesamten Dritten Sektor von Interesse sind. Betriebswirtschaftliche, soziologische und philosophische Betrachtungsweisen werden ebenso berücksichtigt wie internationale Entwicklungen.

Die 14. Hamburger Tage des Stiftungs- und Non-Profit-Rechts fanden unter dem Thema "Aufbruch, Veränderungsdruck oder Veränderungswille im Dritten Sektor?" vom 14. bis 15. November 2014 in Hamburg statt.

> zum Tagungsbericht

 

Wissenschaftliche Leitung

Professor Dr. Birgit Weitemeyer
Institut für Stiftungsrecht und das Recht der Non-Profit-Organisationen

 

Pressekontakt

Bucerius Law School
Institut für Stiftungsrecht und das Recht der Non-Profit-Organisationen
Julia Theele
Jungiusstraße 6, 20355 Hamburg
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Telefon: (040) 30 70 6 - 270

 

 

@twitter

Folgen Sie ZG Info:

RT @ankepaetsch: Happy to share my contribution "The Assoc. of German #Foundations created the alliance for public benefit law to help stre…

@GRWItkowski visits @FU_Berlin: https://t.co/vtaQFBOEvi. On Wednesday, 26 June, Witkowski will present his study o… https://t.co/FABlQRXJaQ

"Glück Heute?" lautet das neue Schwerpunkthema bei der @stiftungswoche im April 2020. Wir freuen uns bereits jetzt… https://t.co/7xyBElBzGZ

Ausnutzen der deutschen Regeln zur #Gemeinnützigkeit um Lobbyarbeit für eine Partei zu machen, die den… https://t.co/jCIpsq9j0F

Wir gratulieren @WZB_Berlin zu #50JahreWZB und zu einer großartigen Geburtstagsveranstaltung heute Abend im… https://t.co/l7qPQXwMkc