Bürgersprechstunde des Petitionsausschusses auf der Internationalen Grünen Woche in Berlin

Am Samstag, 17. Januar und Sonntag, 18. Januar 2015 veranstaltet der Petitionsausschuss des Deutschen Bundestages eine Bürgersprechstunde auf der Internationalen Grünen Woche in Berlin. Besucher haben Gelegenheit mit Mitgliedern des Petitionsausschusses zu sprechen, sich über deren Arbeit zu informieren und eine Petition einzureichen.

Die Abgeordneten Günter Baumann, CDU/CSU (10-13 Uhr) und  Annette Sawade, SPD (11-15 Uhr) werden am Samstag sowie die Abgeordneten Kersten Steinke, DIE LINKE (16-18 Uhr), Gero Storjohann, CDU/CSU (11-13 Uhr), Rita Stockhofe, CDU/CSU (10-13 Uhr) und Kerstin Kassner, DIE LINKE (11-12 Uhr) am Sonntag als Ansprechpartner den Bürgerinnen und Bürgern für Sorgen und Nöte zur Verfügung stehen.

Der Petitionsausschuss des Deutschen Bundestages ist zuständig für Probleme im Umgang mit den Behörden des Bundes sowie für alle Anliegen, die in die Gesetzgebungskompetenz des Bundes fallen. Er greift Vorschläge auf und leitet diese dem Parlament zu. Dabei ist es den Mitgliedern des Petitionsausschusses wichtig, schnell und unkompliziert zu helfen.

Interessierte Messebesucher können sich per E-Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! im Büro des Petitionsausschusses anmelden. Selbstverständlich ist auch jeder spontane Besucher herzlich willkommen.

Der Deutsche Bundestag ist während der gesamten Messezeit vom 16. bis 25. Januar 2015 mit seinem Stand auf der Verbraucherausstellung vertreten.

> weitere Informationen zu Messeauftritten des Deutschen Bundestags

 

Pressekontakt

Frau Herold
Referat Öffentlichkeitsarbeit des Deutschen Bundestags
Tel: 030-227-35703
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

@twitter

Folgen Sie ZG Info:

Erste umfassende Studie zu #FridaysForFuture vom Institut für Protest- und Bewegungsforschung:… https://t.co/U0rdkrHKwZ

Der Staatspräsident Jair behauptet die Brände im #Amazonas seien von Umwelt-NGOs angezündet, um seine Regierung in… https://t.co/CAKrqSSRBW

RT @msf_de: Seit mehr als einer Woche kreuzt die #OceanViking zwischen Lampedusa und Malta. Mit 356 Geretteten an Bord, ohne sicheren Hafen…

Türkische Polizisten verhindern gewaltsam #zivilgesellschaftliche Proteste gegen die Entlassungen kurdischer Bürger… https://t.co/N65YjUZan4

RT @CIVICUSMonitor: Joint statement by @CIVICUSalliance and 4 other CSOs calling on #HongKong authorities to de-escalate the violence, resp…