Aktuelles

6. Juni 2018

Scheinwerfer 79: 25 Jahre Transparency Deutschland

Im Jahr 2018 wird Transparency International Deutschland 25 Jahre alt. Diese 79. Ausgabe des Scheinwerfer erinnert an die Anfänge, zieht Bilanz und fragt nach den Herausforderungen, die in der Zukunft vor Transparency liegen. Es ist Transparency International gelungen, namhafte Autorinnen und Autoren zu gewinnen, deren Beiträge jeweils ihre eigene Sicht auf das Thema zeigen. Neben den Schwerpunktbeiträgen hat Transpareny eine Vielzahl von Nachrichten, Berichte aus dem Verein und Buchrezensionen für Sie zusammengestellt.
>> weitere Informationen

6. Juni 2018

„Integration made in Berlin“ – Flüchtlinge führen Restaurant

Im Januar hat Be an Angel e.V. das Restaurant Kreuzberger Himmel übernommen. Im Restaurant manifestiert sich die dreijährige Arbeit des Vereins in der Unterstützung für Geflüchtete beim Ankommen in Deutschland: Menschen im Arbeits- und Ausbildungsverhältnisse zu bringen und für den Gast als niederschwelliges Angebot, um mit Geflüchteten in Kontakt zu treten. Im Restaurant selber finden regelmäßig Kultur Veranstaltung statt. In einem separaten Raum, besteht die Möglichkeit für geschlossene Veranstaltung. Wir bieten dort für Interessenten die inhaltliche Vorstellung des Projekts inklusive Kulinarik an.
>> weitere Informationen

6. Juni 2018

Bundesverband mit neuem Vorstand

Wechsel beim Bundesverband Deutscher Stiftungen: Joachim Rogall und Daniela Kobelt Neuhaus übernehmen den Vorsitz im neu gewählten Vorstand. Der Verband kündigt die Überarbeitung der Grundsätze guter Stiftungspraxis an. Michael Göring scheidet aus.
>> weitere Informationen

6. Juni 2018

2017 Key Metrics for Philanthropy-Serving Organizations

United Philanthropy Forum’s first-ever 2017 Key Metrics for Philanthropy-Serving Organizations report provides comprehensive benchmarking data and analyses on the governance, finances, membership, services and programs, and operations of regional and national philanthropy-serving organizations (PSOs).
>> more information

6. Juni 2018

Es ist Zeit zu kämpfen

Martin Schulz sieht die Europäische Union in Gefahr. Es geht um "das Überleben der liberalen Demokratie" - und nicht um "Milliarden mehr oder weniger in Haushalten", schreibt der Ex-SPD-Chef in seinem Gastbeitrag für SPIEGEL ONLINE.
>> zum Artikel

6. Juni 2018

Zivilgesellschaftliche Mitglieder sehen Textilbündnis in Gefahr

Das von Bundesentwicklungsminister Gerd Müller (CSU) initiierte Textilbündnis motiviert Unternehmen nicht ausreichend dazu, sich für die Einhaltung von Menschenrechten in ihren Lieferketten zu engagieren. Das kritisieren die zivilgesellschaftlichen Mitglieder des Bündnisses anlässlich eines Vernetzungstreffens, das am 5. Juni in Hannover stattfand. Die Unternehmen, die dem Textilbündnis beigetreten sind, decken bisher etwas weniger als 50 Prozent des deutschen Textilmarktes ab. Vermutlich werden zudem Anfang Juli erneut weitere Mitglieder das Bündnis verlassen müssen, wenn sie der Pflicht zur Erstellung eines jährlichen Maßnahmenplans nicht nachkommen.
>> zum Artikel

6. Juni 2018

Respekt ist uns #NichtEgal

#NichtEgal ist eine gemeinsame Initiative von YouTube, Freiwillige Selbstkontrolle Multimedia-Diensteanbieter (FSM e.V.), klicksafe, medienblau und Digitale Helden, die für ein gutes Miteinander auf YouTube und darüber hinaus eintritt. Wir alle können unseren Teil dazu beitragen, einen respektvollen Umgang zu pflegen und eine positive digitale Kommunikationskultur auch aktiv zu leben. Bei #NichtEgal wollen wir uns dazu austauschen, wie das konkret geht.
>> weitere Informationen

6. Juni 2018

Faith, hope and clarityCan “effective altruism” maximise the bang for each charitable buck?

Donors to charities rarely make the sort of cost-benefit calculations investors, for example, would think obligatory. So charities attract donations with pictures of smiling gap-toothed children, rather than spreadsheets showing how they actually spend their money. Tugging at the heartstrings, however, does little to allay the doubts of economists sceptical about the efficacy of charity. Who is to say whether donating to a homeless shelter is a better use of money than donating to a school?
>> zum Artikel

5. Juni 2018

Leon Zelman-Preis für Dialog und Verständigung 2018 geht an Uli Jürgens

Der Leon Zelman Preis wird heuer zum sechsten Mal vergeben. Ziel des Preises ist, die Personen zu würdigen, die sich im Sinne Leon Zelmans aktiv für die Erinnerung an die Shoah und den Dialog zwischen dem heutigen Österreich und den Opfern der NS-Verfolgung und ihren Nachkommen einsetzen. Er richtet sich an Bildungs- und Jugendarbeit sowie Projekte, die den interkulturellen Dialog fördern. Leon Zelman appellierte stets an eine verantwortungsbewusste Gesellschaft, die sich für eine Welt engagiert, in der Antisemitismus und Rassismus keinen Platz mehr haben.
Uli Jürgens steht als Wissenschaftsjournalistin für diese Haltung. In ihren Beiträgen und Dokumentationen beschäftigt sie sich ausführlich mit der Thematik des Erinnerns  und setzt sich umfassend Zivilcourage und den Folgen von Flucht und Vertreibung österreichischer Jüdinnen und Juden auseinander.

>> weitereführende Informationen

4. Juni 2018

Beirat des Instituts für Islamische Theologie startet mit drei Verbänden

Die Humboldt-Universität zu Berlin (HU) und die Senatskanzlei – Wissenschaft und Forschung sind weiterhin auf einem guten Weg zur Etablierung der Islamischen Theologie an der HU. Nach intensiven Beratungen am 13. April 2018 zwischen Senat, HU und den islamischen Verbänden hat nun der dritte Verband, die Islamische Föderation in Berlin e.V., zugesagt, im Beirat mitzuwirken und den Kooperationsvertrag zu unterschreiben. Die Islamische Gemeinschaft der schiitischen Gemeinden Deutschlands e.V. sowie der Zentralrat der Muslime in Deutschland e.V. hatten bereits im April ihre Zustimmung zur Kooperationsvereinbarung erklärt.
>> zur Pressemitteilung

Seite 9 von 111

@twitter

Folgen Sie ZG Info:

Und noch mehr Jobs! Das Maecenata Institut für Philanthropie und Zivilgesellschaft sucht eine studentische Hilfskr… https://t.co/WKtpMMTe1z

Morgen 16.00 Uhr in der Maecenata Stiftung, Veranstaltung: Politik der Gabe. Für ein anderes Zusammenleben. Kommt v… https://t.co/EUQ8A2Yycg

Lust auf einen spannenden Job? Dann bewirb Dich! Das CENTRE FOR HUMANITARIAN ACTION #cha sucht Wiss. Mitarbeiter*in… https://t.co/JEXPc5wVBW

RT @venro_eV: Heute ist #TagDerDemokratie. Weltweit werden Handlungsräume der #Zivilgesellschaft kleiner. Dieses Problem des #ShrinkingSpac

RT @martin_quack: Spannende Aufgabe: CENTRE FOR HUMANITARIAN ACTION #cha sucht Wiss. Mitarbeiter*in: https://t.co/90T4hggdc8 @maecenata @m