Aktuelles

16. September 2016

PHINEO startet Spendenfonds Integration

Um das gemeinnützige Engagement für die Integration von Menschen mit Migrationshintergrund und Flüchtlingen nachhaltig zu stärken, hat PHINEO den Spendenfonds Integration ins Leben gerufen. Dieser richtet sich an Stiftungen, Unternehmen und Philanthropen. Nach einer Bedarfsanalyse erhalten Integrationsprojekte Zuwendungen. Ergänzend kommen Workshops zur wirkungsorientierten Projektumsetzung und zum Reporting hinzu. Ab Oktober werden die ersten Fördervorhaben in einer Pilotphase bis Ende 2017 umgesetzt. Initiativpartner des Spendenfonds ist die Deutsche Bank Stiftung. Zu den ersten Spendern gehören die HIT-Stiftung, die Schöpflin Stiftung und die Wübben Stiftung gGmbH.
>> weitere Informationen

13. September 2016

„Goethe-Institut Damaskus | Im Exil“ öffnet im Herbst für zwei Wochen in Berlin

Als symbolischer Ort entsteht in Berlin ein temporärer Raum für Kunst und Kultur, für Kooperation und Austausch syrischer Künstler in Berlin - das „Goethe-Institut Damaskus | Im Exil“. Vom 20. Oktober bis 5. November 2016 widmet sich ein vielseitiges Programm den Themen Heimat, Flucht und Vertreibung und zeigt Möglichkeiten künstlerischen Schaffens im Berliner Exil auf. Damit setzt das Goethe-Institut ein Zeichen für die Hoffnung auf eine Zukunft nach dem Krieg.
>> weitere Informationen

13. September 2016

AJA vergibt Qualitätssiegel für den Jugendaustausch

Der Dachverband gemeinnütziger Jugendaustauschorganisationen (AJA) hebt in Zeiten politischer Spannungen die Qualität im Jugendaustausch hervor. Die Mitgliedsorganisationen verpflichten sich seit über 20 Jahren zu Qualität. Der AJA macht das seit heute [4. August] mit einem eigenen Siegel sichtbar und setzt ein Zeichen, auch in unruhigen Zeiten den internationalen Austausch mit Jugendlichen zu fördern. 
Jugendliche haben in Deutschland mit rund 80 Organisationen die Qual der Wahl. Nicht alle bieten die gleiche Qualität. Das Qualitätssiegel gibt seit 4. August Jugendlichen, ihren Eltern sowie Lehrern eine Orientierungshilfe im Jugendaustausch.

>> weitere Informationen

12. September 2016

FC Bayern droht Löschung aus Vereinsregister

Der FC Bayern München e.V. könnte bald ein Problem bekommen: Ein Rechtsprofessor hat die Löschung des Vereins beantragt. Dessen Anteile am ertragreichen Fußballbetrieb ließen sich nicht mit dem Vereinsrecht vereinbaren.
>> zum Artikel (Spiegel Online)

7. September 2016

Brigitte Vöster-Alber mit dem Preis Soziale Marktwirtschaft der Konrad-Adenauer-Stiftung ausgezeichnet

Mit ihrem diesjährigen Preis Soziale Marktwirtschaft zeichnet die Konrad-Adenauer-Stiftung Brigitte Vöster-Alber aus. Die geschäftsführende Gesellschafterin der GEZE GmbH aus Leonberg bei Stuttgart sei „entscheidende Impulsgeberin für die Ziele des Familienunternehmens und Hüterin seiner Werte“, so die Begründung der Jury. Unser Vorsitzender Hans-Gert Pöttering begrüßte die Entscheidung der Jury. Brigitte Vöster-Alber sei eine „herausragende Unternehmerin“, die Frauen und die Vereinbarkeit von Beruf und Familie vorbildhaft fördere, hob er hervor.
>> weitere Informationen

5. September 2016

Kultur in Gefahr: Die 25. Rote Liste der bedrohten Kultureinrichtungen ist erschienen

Berlin, den 30.08.2016. Mit der aktuellen Ausgabe der Zeitung Politik & Kultur 05/2016 ist auch die 25. Rote Liste der bedrohten Kultureinrichtungen erschienen. Eine Ausstellung, ein Verein zur Stadtteilkultur und zwei Museen wurden neu in die Liste aufgenommen.
>> weitere Informationen

2. September 2016

ZdK-Sprecher fordert zum stärkeren Einsatz für die Schöpfung auf

Der Sprecher des Sachbereichs "Nachhaltige Entwicklung und globale Verantwortung", Peter Weiß MdB, fordert alle Christinnen und Christen in Deutschland dazu auf, den weltweiten Tag der Schöpfung am 1. September und den Ökumenischen Tag der Schöpfung am 2. September zu feiern und sich für die Bewahrung der Schöpfung und die Umsetzung von internationalen Umwelt- und Klimaschutzzielen einzusetzen.
>> weitere Informationen

1. September 2016

Berliner Bürgerstifter und Arne Friedrich Stiftung unterstützen gemeinsam Willkommensklassen

„VIF – Verantwortung, Integration, Freundschaft" heißt das Kooperationsprojekt der Bürgerstiftung Berlin mit der Arne Friedrich Stiftung. Sie unterstützen damit die Integration der Kinder in Berliner Willkommensklassen. Knapp 10.000 geflüchtete Kinder wurden im vergangenen Schuljahr in Berlin in Willkommensklassen eingeschult. Das VIF-Projekt umfasst Sprachförderung, soziales Lernen, Förderung von Teamgeist, Aufklärung zu unterschiedlichen Lebenswirklichkeiten sowie Achtsamkeits- und Beziehungslernen.
>> weitere Informationen

31. August 2016

Helfer unter Beschuss: Ein Einsatzschiff von Ärzte ohne Grenzen wurde vor Libyen überfallen

Ein Einsatzschiff von Ärzte ohne Grenzen wurde vor Libyen überfallen. An Bord der Sea-Watch 2 trifft sich die Crew zur Krisensitzung: Was müssen sie ändern? Wie können sie sich vor Piraten schützen? Ein Correct!v-Reporter berichtet über seine Woche vor Ort im Mittelmeer.
>> zum Artikel (correctiv.org)

31. August 2016

125.000 Ceta-Gegner unterstützen Verfassungsklage

Mehr Unterstützer hatte bislang keine Bürgerklage: Kritiker des Freihandelsabkommens zwischen der EU und Kanada haben Verfassungsbeschwerde eingereicht. Das dürfte Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel nicht gefallen.
>> zum Artikel (Spiegel Online)

Seite 79 von 118

@twitter

Folgen Sie ZG Info:

RT @ankepaetsch: Happy to share my contribution "The Assoc. of German #Foundations created the alliance for public benefit law to help stre…

@GRWItkowski visits @FU_Berlin: https://t.co/vtaQFBOEvi. On Wednesday, 26 June, Witkowski will present his study o… https://t.co/FABlQRXJaQ

"Glück Heute?" lautet das neue Schwerpunkthema bei der @stiftungswoche im April 2020. Wir freuen uns bereits jetzt… https://t.co/7xyBElBzGZ

Ausnutzen der deutschen Regeln zur #Gemeinnützigkeit um Lobbyarbeit für eine Partei zu machen, die den… https://t.co/jCIpsq9j0F

Wir gratulieren @WZB_Berlin zu #50JahreWZB und zu einer großartigen Geburtstagsveranstaltung heute Abend im… https://t.co/l7qPQXwMkc