Aktuelles

14. September 2017

Konrad-Adenauer-Stiftung zeichnet Lokaljournalisten aus

Sven-Joachim Irmer, Leiter der Konrad-Adenauer-Stiftung in der Türkei, hat in Istanbul die Preisträger des 19. KAS-Lokaljournalistenpreises ausgezeichnet. Irmer lobte das Engagement der türkischen Lokaljournalisten. Auch Georg Birgelen, Generalkonsul in Istanbul, fand lobende Worte für die Preisträger.
>> weitere Informationen

14. September 2017

Die MUTacademy gewinnt Act for Impact 2017

Die Mutacademy möchte abschlussgefährdeten Hauptschülern zu mehr Selbstbewusstsein, Teamgeist sowie Mut und Freude am Lernen verhelfen. Das MUTacademy Team überzeugte die Jury davon, dass das Erkennen der eigenen Stärken und die Motivation und Unterstützung, die in den MUTcamps vermittelt werden, den Schülern dabei helfen, die Abschlussprüfungen zu meistern. „Wir sind sprachlos, noch völlig überwältigt und sehr, sehr glücklich. Eine große MUT Probe diesmal für uns und nicht unsere Schüler.“, so Freda von der Decken und Natalie Rappert zu dem Gewinn des Förderpreises in Höhe von 40.000 Euro. Neben der finanziellen Unterstützung durch die Stiftung Bildung und Gesellschaft wird die MUTacademy außerdem in die Gründungsförderung der Social Entrepreneurship Akademie aufgenommen und ein Jahr lang begleitet.
>> weitere Informationen

13. September 2017

Germany’s club culture offers clue to political consensus

Country's 600,000 clubs and volunteer groups function as ‘schools of democracy’
>> Article (Financial Times)

13. September 2017

A.SK Social Science Award 2017 für John G. Ruggie

WZB ehrt Politikwissenschaftler für seine Arbeiten zu Menschenrechten und globaler Wirtschaft. Der amerikanische Politikwissenschaftler John G. Ruggie ist Preisträger des A.SK Social Science Award 2017, eines der höchstdotierten internationalen Preise in den Sozialwissenschaften. Ruggie gehört zu den führenden Theoretikern auf dem Gebiet der internationalen Beziehungen. Seine Arbeiten zu einer sozialen Ausgestaltung der Globalisierung, die den Bedürfnissen des Menschen Rechnung trägt, haben ebenso Eingang in die politische Praxis gefunden.
>> weitere Informationen 

13. September 2017

BALZAN PREISTRÄGERiNNEN IM 2017

Zwei Wissenschaftlerinnen und 5 Wissenschaftler erhalten dieses Jahr die Balzan Preise im Wert von je 750’000 Schweizer Franken (660.000 Euro). Die Hälfte des Preisgeldes fliesst in Forschungsprojekte. Das Preiskomitee der Internationalen Balzan Stiftung - "Preis" hat heute in Mailand die Preisträgerinnen und Preisträger bekannt gegeben. Aleida und Jan Assmann (Deutschland), Universitäten Konstanz und Heidelberg, für Kollektives Gedächtnis / Bina Agarwal (Indien), University of Manchester (Grossbritannien), für Gender Studies / James Allison und Robert Schreiber (USA), University of California, Berkeley und Washington University School of Medicine Saint Louis, für Immunologische Ansätze in der Krebstherapie / Michaël Gillon (Belgien), Universität Lüttich, für Die Planeten des Sonnensystems und die Exoplaneten / Robert Owen Keohane (USA), Woodrow Wilson School - Princeton University, für Internationale Beziehungen, Geschichte und Theorie (Balzan Preis 2016). Die Preisverleihung erfolgt am 17. November im Bundeshaus in Bern in Anwesenheit von Bundespräsidentin Doris Leuthard.

11. September 2017

WWF-Live-Interviews mit Spitzenpolitikern

Am 24. September 2017 ist Wahltag! Aber zwischen welchen Inhalten und Positionen wählen wir? Wo stehen die Parteien eigentlich beim Natur- und Umweltschutz – jenseits der Sonntagsreden und vermeintlichen Klischees? Die WWF-Live-Interviews mit Spitzenpolitikern von CDU, SPD, DIE LINKE und den GRÜNEN haben herausgearbeitet, inwieweit umweltrelevante Themen sowie die WWF-Forderungen zur Bundestagswahl Eingang in die Wahlprogramme gefunden haben und welche Maßnahmen und Vorhaben die Parteien konkret nach der Wahl angehen wollen.
>> weitere Informationen

11. September 2017

Neue Initiative gegen moderne Sklaverei gelauncht

Die RESPECT-Initiative (Responsible and Ethical Private Sector Coalition against Trafficking) ist eine gemeinsame Initiative der Global Initiative against Transnational Organized Crime, des US Amerikanischen Babson College und der Internationalen Organisation für Migration (IOM). Diese Initiative soll als Plattform und virtueller Knowledge Hub für den Privatsektor und alle anderen Akteure im Kampf gegen Zwangsarbeit und Menschenhandel dienen.
>> weitere Informationen

11. September 2017

OECD: Mediationsverfahren mit WWF gescheitert

ine britische NGO erhebt schwere Vorwürfe gegen die Umweltstiftung WWF. Doch nun lässt Survival International das Mediationsverfahren vor der OECD platzen.
>> zum Artikel (FAZ)

11. September 2017

Neue Lernwebsite bei Phineo: Wirkung lernen

In Diskussionen um Wirkungsorientierung war unter anderem die Einsicht gereift, dass einzelne textliche Handreichungen nicht der Weisheit letzter Schluss sind. Wie angekündigt ist jetzt eine neue Lernwebsite von Phineo in Betrieb gegangen. Hier soll man lernen, wie man Projekte bereits im Vorfeld so plant, dass sie gute Wirkungen entfalten. Neben Videos und Tutorials gibt es dort Arbeitshilfen, Checklisten und Wissens-Tests.
>> weitere Informationen

11. September 2017

Deutscher Engagementpreis: 685 Nominierte

Die Nominierungsphase ist beendet: 232 Preise für Engagement haben ihre PreisträgerInnen für den Deutschen Engagementpreis nominiert. Damit gibt es 685 Nominierte, von denen sich zwei Drittel für Kinder und Jugendliche engagieren, wie der Deutsche Engagementpreis am 16. August 2017 mitteilte. Knapp die Hälfte setzt sich für die nachhaltige Integration Geflüchteter ein. Als Nächstes wird Anfang September eine Fachjury über die PreisträgerInnen in insgesamt fünf Kategorien entscheiden, während alle anderen Nominierten die Chance auf den mit 10.000 Euro dotierten Publikumspreis bekommen. Die Online-Abstimmung findet vom 12. September bis zum 20. Oktober 2017 statt. Alle GewinnerInnen werden bei der festlichen Preisverleihung am 5. Dezember 2017 in Berlin bekannt gegeben. Für den Deutschen Engagementpreis können ausschließlich die PreisträgerInnen anderer Engagementpreise nominiert werden. Alle Nominierten können auf der Webseite des Engagementpreises betrachtet werden.
>> weitere Informationen

Seite 8 von 87

@twitter

Folgen Sie ZG Info:

Lernen Sie an nur einem Tag alles, was man über das STIFTUNGSWESEN wissen muss! Intensivseminar am 04.12.2017 in Be… https://t.co/DhQqibJPWI

RT @BBE_Info: Themen im BBE-Newsletter: „Mein Islam – Dein Islam“, Nachwuchsförderung und neue Webseite für Projektmanagement – 🧐 https://…

RT @Oxfam_DE: „Es reicht einfach nicht, die deutschen Klimaziele zu bekräftigen und ansonsten lediglich auf die Schwierigkeiten bei der Ums…

RT @DiakonieBremen: Komm ins #Aktionsteam von @BROT_furdiewelt in Bremen. Mehr über dieses Ehrenamt erfahrt ihr am 29.11. um 18.30 Uhr in d…

RT @jkmeuter: Glückwunsch an alle Gewinner des diesjährigen @buergerpreis. Tolles Engagement auf einer Bühne! 💕 https://t.co/USFO7SDj8z