Aktuelles

3. Februar 2017

Kurzprotokoll der öffentlichen 29. Sitzung des Unterausschusses ,,Bürgerschaftliches Engagement"

Das Kurzprotokoll der öffentlichen 29. Sitzung des Unterausschusses ,,Bürgerschaftliches Engagement" des Deutschen Bundestages vom 18. Januar 2017 samt Anlagen ist im Internet abrufbar.
>> zum Kurzprotokoll (PDF)

1. Februar 2017

CIVIS MEDIENKONFERENZ 2017 BERLIN

Die CIVIS Medienkonferenz „Das neue deutsche WIR. German Angst“, am 12. Januar 2017, in der Akademie der Künste in Berlin, fand viel Anerkennung und öffentliche Aufmerksamkeit. Für alle Interessierten bieten wir die Vorträge und Podiumsdiskussionen der CIVIS Medienkonferenz als Video-Mitschnitt direkt abrufbar.
>> weitere Informationen

30. Januar 2017

Digital Charta – Debatte und nächste Schritte

Nach der Veröffentlichung des Entwurfs für eine Charta der digitalen Grundrechte der Europäischen Union am 1.12.2016 haben sich über 1300 Mitunterzeichner – Bürgerinnen und Bürger – online eingetragen. Sie stimmten für eine Stärkung der Bürgerrechte in der digitalen Welt. Es ist also ein zivilgesellschaftlicher Impuls zur Gestaltung von Grundrechten für das digitale Zeitalter gesetzt.
>> weitere Informationen

25. Januar 2017

Gerichtsbeschluss: ADAC darf Verein bleiben

Vor einem Münchner Gericht ist ein Amtsermittlungsverfahren gegen den ADAC eingestellt worden: Deutschlands größter Automobilclub darf somit seinen Vereinsstatus behalten - und weiterhin Steuervorteile genießen.
>> zum Artikel (Spiegel Online)

24. Januar 2017

Referentenentwurf eines Gesetzes zur Umsetzung der Vierten EU-Geldwäscherichtlinie: Auswirkungen für Vereine und Stiftungen

Das Bundesministerium der Finanzen hat am 15. Dezember 2016 den Ländern und Verbänden den Referentenentwurf eines Gesetzes zur Umsetzung der Vierten EU-Geldwäscherichtlinie, zur Ausführung der EU-Geldtransferverordnung und zur Neuorganisation der Zentralstelle für Finanztransaktionsuntersuchungen zur Konsultation zugeleitet. Das Gesetz dient der Umsetzung der Vierten Geldwäscherichtlinie (RL (EU) 2015/849) sowie der Durchführung der Geldtransferverordnung (VO (EU) 2015/847) (Umsetzungsfrist bzw. Geltungsdatum 26. Juni 2017). Darüber hinaus wird die Zentralstelle für Finanztransaktionsuntersuchungen (bislang „Zentralstelle für Verdachtsmeldungen“) vom Bundeskriminalamt (Geschäftsbereich des BMI) in die Generalzolldirektion und damit in den Geschäftsbereich des Bundesministeriums der Finanzen überführt.
>> zum Referentenentwurf
>> zu einer Presseinformation der Maecenata Stiftung ("Transparenz durch die Hintertür? Vereine und Stiftungen in der neuen EU-Geldwäsche-Richtlinie")

23. Januar 2017

Geschichte der Arbeit in Deutschland – kostenloses Portal baut Angebot aus

Das Portal www.gewerkschaftsgeschichte.de hat sein kostenloses Angebot für Schule, Universität, Erwachsenenbildung und alle historisch Interessierten ausgebaut. Das Internet-Portal zur Geschichte von Arbeit, Gewerkschaftsbewegung und Mitbestimmung in Deutschland bietet künftig noch mehr Video- und Tonclips mit Originalaufnahmen, Hunderte Fotos aus zahlreichen Archiven sowie mehr als 100 historische Originaldokumente zum direkten Download. Neu sind auch die beiden Filme, die das Portal in weniger als 40 Sekunden vorstellen.

22. Januar 2017

Massendemos gegen Trump: Die Konterrevolution

Kaum ist Donald Trump vereidigt, protestieren weltweit Hunderttausende gegen den neuen US-Präsidenten: Allein in Washington gingen mehr als eine halbe Million Menschen auf die Straße. Doch die Zukunft des Widerstands ist unsicher.
>> zum Artikel (Spiegel Online)

19. Januar 2017

Mobilisieren, statt jammern!

Am 21. Januar wird in Leipzig ein neuer hochschulpolitischer Akteur die Bühne betreten. Mit dem „Netzwerk für Gute Arbeit in der Wissenschaft“ soll den zum ewigen Nachwuchs infantilisierten Beschäftigtengruppen des „Mittelbaus“ – von „Hilfskräften“ bis Juniorprofessor*innen – eine bundesweite Stimme verliehen werden. Dr. phil. Dr. rer. med Peter Ullrich skizziert diesen Schritt in seinem Beitrag für den DIE ZEIT CHANCEN Brief (19. Januar 2017). Peter Ullrich leitet den Bereich „Soziale Bewegungen, Technik, Konflikte“ am „Zentrum Technik und Gesellschaft“ der TU Berlin und ist Fellow beim dortigen Zentrum für Antisemitismusforschung und am Institut für Protest- und Bewegungsforschung. Er engagiert sich im „Netzwerk für Gute Arbeit in der Wissenschaft“.
>> weitere Informationen

19. Januar 2017

Neu im Kuratorium der ZEIT-Stiftung

Die ZEIT-Stiftung Hamburg hat drei neue Kuratoriumsmitglieder – Dagmar Reim, Fritz Horst Melsheimer und Thomas Mirow gehören dem 13-köpfigen Gremium nunmehr an.
>> weitere Informationen

18. Januar 2017

Besitzen nur 8 Leute so viel wie 3,5 Milliarden?

"8 Männer besitzen so viel wie die ärmere Hälfte der Weltbevölkerung": >> zum Artikel 
"Nein, acht Menschen besitzen nicht so viel wie die Hälfte der Welt": >> zum Artikel

Seite 8 von 62

@twitter

Folgen Sie ZG Info:

Europa nach dem #BREXIT – Was hält uns zusammen? Heute Abend, 18 Uhr, BBAW, Berlin. https://t.co/yIm7aqakKp https://t.co/XBWtKAgrOh

RT @stiftungstweet: Für Studis und Absolventen: Informationsveranstaltung „Arbeitsmarkt Stiftungen“ am 25. April ab 16.00 Uhr https://t.co/…

RT @StiftungLesen: Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier übernimmt Schirmherrschaft über Stiftung Lesen. Wir bedanken uns! https://t.co/6…

RT @MDIntegration: Wie stimmten türkische Wahlberechtigte in Europa beim #Türkei- #Referendum ab? Zahlen dazu gibt es bei uns: https://t.co…