Aktuelles

21. August 2018

Bewegungsstiftung fördert soziale Projekte

Die Bewegungsstiftung fördert Protestkampagnen, die sich für Ökologie, Frieden und Menschenrechte einsetzen mit Geld und Beratung.  Antragsschluss für die nächste Förderrunde der Bewegungsstiftung ist der 4. September 2018.

>> mehr Infos

21. August 2018

The state of Asian philanthropy

by Mark Seidel
 
Despite the title of this article, can there be said to be a ‘state’ of Asian philanthropy? One of the sector’s most obvious traits is its diversity but some trends and issues seem discernibly common. Questions that will be treated in this article are the following: Is the landscape for philanthropy dynamic and vibrant? Are new ways of giving changing it? What are the trends in philanthropy, and the obstacles to its growth? And, if change is happening, how is government reacting to it, through policy and regulation?

21. August 2018

Warum auch rechte Bewegungen zur Zivilgesellschaft gehören

von Edgar Grande

 

Engagierte Bürgerinnen und Bürger gelten vielen als Mittel gegen Rassismus und Nationalismus. Aber so einfach ist es nicht, sagt Edgar Grande vom neuen Zentrum für Zivilgesellschaftsforschung.

>> zum Artikel

16. August 2018

Stiftungen im Debattensturm

Seit Donald Trumps Ex-Berater Steve Bannon die Gründung einer Stiftung angekündigt hat, um Europas Rechtspopulisten zu vereinen, ist eine Kontroverse um die Rolle von Stiftungen für die Demokratie entbrannt. 

Ein Artikel von Felix Oldenburg

>> zum Artikel

14. August 2018

Suche nach Hafen für "Aquarius" geht weiter

Die Aquarius, das von der zivilen, europäischen Seenotrettungsorganisation SOS MEDITERRANEE gecharterte und gemeinsam mit Ärzte ohne Grenzen betriebene Rettungsschiff, liegt derzeit mit 141 Migrant*innen zwischen Italien und Malta. Das Internationale Seerecht sieht vor, dass der nächstgelegene Hafen angesteuert werden müsste, beide Länder verweigern sich jedoch. Nun schaltet sich die französische Regierung ein.

>> zum Artikel

Hier geht es zur Website von SOS MEDITERRANEE, einer zivilgesellschaftlichen humanitären Organisation, die 2015 in Reaktion auf das Sterben im Mittelmeer gegründet wurde. Dort kann das Bord-Tagebuch nachgelesen werden und Gerettete kommen zu Wort

>> zur Website

14. August 2018

Das rote Sommermärchen

Um Sahra Wagenknecht und ihre Sammlungsbewegung "Aufstehen" hat sich ein Zirkel von Intellektuellen und Künstler*innen formiert. Wer sind diese Menschen, wie kamen sie zusammen und was wollen sie? Ein ZEIT-Beitrag über die neue zivilgesellschaftliche Bewegung "von oben".

>> zum Artikel

14. August 2018

Soziales Engagement von Älteren wächst

Viele Seniorinnen und Senioren schenken mit ihrem Engagement in Kirche und Gesellschaft anderen Menschen ihr Wissen und ihre Zeit, fördern dadurch den sozialen Zusammenhalt und ermöglichen sich und anderen gesellschaftliche Teilhabe. Nicht wenige tun dies, weil sie darin eine Chance sehen, dem eigenen Leben nach der Beendigung der Erwerbsarbeit Sinn und Bedeutung zu geben.

>> zum Artikel

14. August 2018

Allgemeine Dienstpflicht? Bürgerschaftliches Engagement darf kein Lückenbüßer für Staatsversäumnisse sein

In Deutschland ist eine Diskussion über die Reaktivierung der Wehrpflicht und/oder eine allgemeine Dienstpflicht ausgebrochen. Eine Stellungnahme des Deutschen Kulturrats:

>> zum Artikel

9. August 2018

Die Digitale Nachbarschaft startet Datenschutz-Tour

Die neuen Regelungen zum Datenschutz stellen Vereine, Stiftungen und ehrenamtliche Initiativen vor große Herausforderungen. Aus Sorge über mögliche Sanktionen hatten einige Vereine in Deutschland ihr zukünftiges Engagement in Frage gestellt. Die Digitale Nachbarschaft will helfen und startet daher zum Sommer eine Datenschutz-Tour für Vereine und Ehrenämter. Wenn Sie und Ihr Verein Teil der Datenschutz-Tour werden wollen, melden sie sich bei der Digitalen Nachbarschaft 

>> weiterführende Informationen

9. August 2018

Sonderinfoletter »Digitales Engagement« erschienen

Das Leben in unserer Gesellschaft wird zunehmend vom Prozess der Digitalisierung bestimmt. Dieser bekommt immer mehr Einfluss auf alle Lebensbereiche – auch auf das bürgerschaftliche Engagement. Im Sonderinfoletter »Digitales Engagement« der Kampagne »Engagement macht stark!« finden sich Artikel und gelungene Praxisbeispiele, die zeigen, welche Möglichkeiten bereits existieren und dazu beitragen, dass die Digitalisierung das Gemeinwesen stärkt und Engagement erleichtert.

>> weitere Informationen

Seite 7 von 115

@twitter

Folgen Sie ZG Info:

RT @ZiviZ_de: Digitale Ideen für soziales Bildunsgengagement gesucht! Wie ihr mit #digitalengagiert durchstarten könnt, erfahrt ihr hier @A

RT @RalfSuedhoff: Herzlichen Dank für die guten Wünsche! Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit dem globalen Topgeber @AuswaertigesAmt D…

RT @RalfSuedhoff: Many thanks for the honour to join interesting #dk8 #ICT & #Refugees debate in my new function as Found.Director of new T…

RT @ZiviZ_de: Der Datenreport Zivilgesellschaft ist da und kann kostenlos abgerufen werden: https://t.co/juUtSjLdUi … Mit einem Schwerpun…

RT @foldenburg: #Stiftungen werden ja selten aufgelöst, aber die #Trump #Foundation war fällig! Ihr krasses Fehlverhalten wäre in Deutschla…