Aktuelles

28. Mai 2018

Wie die DSGVO Vereine beeinträchtigt

Einen " Flächenbrand für Vereine" nennt Hans-Jürgen Schwarz, Präsident des Bundesverbands der Vereine und des Ehrenamtes, die Datenschutzgrundverordnung, die seit Freitag gilt.
>> zum Artikel

28. Mai 2018

Podcast from the Field

Podcasts published by Beyond Philanthropy about Philanthropy, Leadership and Social Innovation.
>> more information

23. Mai 2018

Von Gegnern zu Partnern? Zum Verhältnis von NGOs und Unternehmen in der internationalen Klimapolitik

Thomas Hickmann/Berenike Prem, Von Gegnern zu Partnern? Zum Verhältnis von NGOs und Unternehmen in der internationalen Klimapolitik An die Rolle von NGOs in der Weltpolitik ist häufig die Hoffnung geknüpft, die Macht privatwirtschaftlicher Akteure zu begrenzen. Seit einiger Zeit haben sich die Funktionen von NGOs jedoch erweitert, sie arbeiten zunehmend mit ihren einstigen Gegnern zusammen.
>> zum Artikel

23. Mai 2018

MEP tells NGOs in Astana to be careful who they receive money from

Back from the Kazakhstan-EU Parliamentary Cooperation Committee held in Astana on 14 May, Latvian MEP Iveta Grigule-Pēterse debriefed of the event, with some telling messages about the work of certain NGOs.
>> more information

23. Mai 2018

Zivilgesellschaft von rechts

Nicht nur progressive, auch moralkonservative Gruppen treten Debatten los. In den Sozialwissenschaften wurde bisher vor allem die Mobilisierung im linken politischen Spektrum untersucht – ein einseitiger Blickwinkel.
>> zum Artikel

16. Mai 2018

Hilfsorganisationen und Maecenata Stiftung gründen Think Tank für Humanitäre Hilfe

Die humanitären Hilfsorganisationen Ärzte ohne Grenzen, Caritas international und Diakonie Katastrophenhilfe gründen gemeinsam mit der Maecenata Stiftung das Centre for Humanitarian Action – Zentrum Humanitäre Hilfe (CHA) in Rechtsträgerschaft der Maecenata Stiftung.
>> zur Presseinformation (PDF)
>> zur Projektbeschreibung (PDF)

16. Mai 2018

How GDPR Could Affect the Transatlantic Relationship

The European Union’s General Data Protection Regulation (GDPR) — the most comprehensive regulation on the protection of personal data that currently exists — comes into effect on May 25. It will profoundly impact global debates about privacy and freedom of speech; cybersecurity and disinformation; citizen and consumer relationships with technology and technology companies; innovation and entrepreneurship; and the future of the transatlantic economy. So, what is GDPR? And what can those who care about the transatlantic relationship expect going forward?
>> more information

15. Mai 2018

Crowdfunding für Onlineplatform welobby.org gestartet

Welobby will eine "Lobby für alle ohne Lobby" sein und sich für bislang schlecht vertretenen Interessen stark machen und nichtkommerzielle Interessen mithilfe von Spenden durchsetzen. Dazu wird eine Internet-Plattform erstellt, an die sich alle Menschen und kleine Non-Profit-Organisationen mit ihren politischen Anliegen wenden können, solange sie nicht kommerziell orientiert sind, gegen geltendes Recht verstoßen und dem Leitbild einer freien, offenen und gerechten Gesellschaft wiedersprechen. Welobby steht ganz am Anfang, zunächst läuft eine Crowdfunding-Aktion um die finanzielle Grundausstattung für die Plattform zu sammeln.

>> weiterführende Informationen

15. Mai 2018

Europäische Pressefreiheit unter Druck

In keiner anderen Weltregion hat sich die Lage der Pressefreiheit im vergangenen Jahr so stark verschlechtert wie in Europa. Journalistinnen und Journalisten seien dort zunehmend medienfeindlicher Hetze durch Regierungen oder führende Politiker ausgesetzt. Dies zeigt die Rangliste der Pressefreiheit 2018, die Reporter ohne Grenzen (ROG) am Mittwoch veröffentlicht hat. 

>> weiterführende Informationen

15. Mai 2018

Kolumne: Ohne Zivilgesellschaft keine Entwicklung

Demokratie lebt von Meinungs-, Versammlungs- und Vereinigungsfreiheit – den sogenannten politischen oder auch bürgerlichen Menschenrechten. Lange Zeit haben die bürgerlichen und politischen Rechte in der entwicklungspolitischen Szene nur eine Nebenrolle gespielt. Im Angesicht autoritärer Tendenzen allerorten zeigt sich, wie sehr wir sie brauchen. Cornelia Füllkrug-Weitzel stellt in ihrer Kolumne im Weltsichten Magazin  die Wichtigkeit der Förderung des zivilrechtlichen Engagements heraus.

>> weiterführende Informationen

Seite 7 von 107

@twitter

Folgen Sie ZG Info:

RT @BundesKultur: Während die #KulturWM und die #wm2018 heute zu Ende gehen, läuft das Europäische Kulturerbejahr noch bis zum Ende des Jah…

RT @eikepaulun: .@linn_la_s begrüßt die Teilnehmer des Stakeholder-Forums Europa-Kommunikation, veranstaltet vom #NetzwerkEBD in Kooperatio…

Wir freuen uns sehr - gestern konnte offiziell die Gründung des Centre for Humanitarian Action (CHA) bekannt gegebe… https://t.co/9bqaf1Aobv

RT @transparency_de: Pressefrühstück mit @MonaKueppers vom Deutschen @Frauenrat, der sich als 1.000ste gemeinnützige Organisation der Initi…

RT @Kulturerbejahr: u.a. mit Markus Hilgert (@textcultures ), Cem Alacam, Costa Carras, Mamoun Fansa, Hebatallah Fathy, Eleftherios Ikonomo…