Aktuelles

25. November 2014

Presseschau: Psychologie des Spendens Mit Herz – aber ohne Verstand

Gerade in der Adventszeit steigt die Bereitschaft für gute Zwecke zu spenden. Doch viele Organisationen nutzen mit psychologischen Tricks das Mitgefühl aus. Mit einem Bericht über die Psychologie des Spendens „Mit Herz - aber ohne Verstand“ rief die online Ausgabe der Süddeutschen Zeitung zu einem reflektierten Umgang mit dem eigenen Mitgefühl auf.

25. November 2014

Gutachten vorgestellt: Transparenz im Dritten Sektor

Das Informationsinteresse im Hinblick auf die Tätigkeit und die Finanzierung gemeinnütziger Organisationen ist in den letzten Jahren erheblich gewachsen. Dazu haben auch einige Skandale aus dem gemeinnützigen Bereich beigetragen, bei denen ein gravierender Mangel an transparentem wirtschaftlichem Handeln im Innen- und Außenverhältnis im Mittelpunkt stand. Das Bündnis für Gemeinnützigkeit hat nun eine umfassende wissenschaftliche Bestandsaufnahme zu Transparenz im Dritten Sektor vorgestellt.

21. November 2014

Augsburger Erklärung zur Engagementförderung

Unter dem Motto „Wer oder was bewegt Engagement? Potenziale und Grenzen aus der Sicht von Freiwilligenagenturen“ fand vom 10. bis 12. November 2014 in Augsburg die 19. Jahrestagung der bagfa und der Stiftung Mitarbeit statt. In Vorträgen, Workshops und in verschiedenen Vernetzungsformaten diskutierten die Teilnehmenden in diesem Jahr Grundverständnisse des bürgerschaftlichen Engagements und setzten sich mit dessen Potenzialen und Grenzen aus Sicht der Freiwilligenagenturen auseinander.

19. November 2014

Deutschen Umweltpreises 2015: Deutsche Bundesstiftung Umwelt sucht Kandidaten

Die Kandidatensuche für den unabhängigen, mit 500.000 Euro dotierten Deutschen Umweltpreis hat begonnen. Mit dem höchstdotierten Umweltpreis Europas würdigt die Deutsche Bundesstiftung Umwelt (DBU) Leistungen von Persönlichkeiten, die vorbildlich zum Schutz der Umwelt beitragen oder beigetragen haben.

13. November 2014

Vernetzung des Hochschulbereichs mit der Zivilgesellschaft

Um die Vernetzung von Hochschulen mit der Zivilgesellschaft zu fördern, hat der Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft das Programm "Campus und Gemeinwesen – Partnerschaften für Innovationen in Hochschule und Gesellschaft" gestartet. Aus insgesamt 73 Anträgen von Universitäten und Fachhochschulen aus allen Bundesländern wurden sechs Hochschulen ausgewählt.

11. November 2014

Spendenjahr 2014: Neuer Rekord erwartet

Die Deutschen haben von Januar bis August rund 2,7 Milliarden Euro gespendet. Damit liegt das private Spendenaufkommen mit einer Steigerung von 4,6 Prozent deutlich über dem Vorjahreszeitraum, der von der Flut in Deutschland geprägt war. Dies sind Ergebnisse einer aktuellen GfK-Analyse im Auftrag des Deutschen Spendenrats.

10. November 2014

Erste umfassende Studie zum Engagement in der Freien Wohlfahrtspflege erschienen

Nach Schätzungen der Bundesarbeitsgemeinschaft der Freien Wohlfahrtspflege engagieren sich über drei Millionen Bürgerinnen und Bürger freiwillig in den sozialen Organisationen der Freien Wohlfahrtspflege in Deutschland - bei derzeit etwa 1,7 Millionen hauptamtlichen Mitarbeitern. Die Potenziale dieses Engagements wurden von 2012 bis 2014 in einem Forschungsprojekt an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (MLU) in Zusammenarbeit mit der Carl-von-Ossietzky-Universität Oldenburg erstmals umfassend und detailliert untersucht. Die reichhaltigen empirischen Befunde und die sozialwissenschaftlichen Analysen sind jetzt in einer umfassenden Publikation im Verlag Springer VS erschienen.

7. November 2014

Informationsfreiheitsportal FragDenStaat.de

Die Online-Plattform FragDenStaat.de erleichtert Bürgerinnen und Bürgern ihr Recht auf Informationsfreiheit. Das gemeinnützige Projekt der Open Knowledge Foundation Deutschland e.V. (OKF Deutschland) in Kooperation mit CORRECT!V ermöglicht Einzelpersonen und Organisationen sich über die Website öffentlich in einem Antrag an Behörden zu wenden, um Informationen aus Dokumenten oder Akten zu erhalten. Die Plattform beruft sich auf dem Informationsfreiheitsgesetz, wonach jede Behörde verpflichtet ist, auf Antrag ohne Nennung von Gründen den Zugang zu amtlichen Informationen zu gewähren.

6. November 2014

Vom Wildwuchs zu Engagementlandschaften: Generali Engagementatlas 2015

Mit dem Generali Engagementatlas 2015 legt der Generali Zukunftsfonds erstmals eine vollständige Landkarte der Engagement unterstützenden Infrastruktur in Deutschland vor. „Auf den ersten Blick wirkt sie beeindruckend. Auf den zweiten Blick gibt sie Anlass zur Sorge“, stellt Dietmar Meister, Vorstandsvorsitzender der Generali Deutschland Holding, im Editorial der Studie fest.

5. November 2014

Gemeinsamer Forderungskatalog: Gewerkschaften, Wohlfahrts-, Sozial- und Kulturverbände zum Länderfinanzausgleich

Mit einem gemeinsamen Aufruf hat sich heute ein breites Bündnis aus Gewerkschaften, Wohlfahrt, Sozial- und Kulturverbänden an Bund und Länder gewandt, die derzeit die Neuordnung der föderalen Finanzbeziehungen verhandeln. Mit der anstehenden Reform müsse endlich die strukturelle Unterfinanzierung der öffentlichen Haushalte beendet werden, fordert das Bündnis. Um Angebote der sozialen und kulturellen Daseinsvorsorge zu sichern, Gestaltungsspielräume vor Ort auszubauen und notwendige Investitionen zu ermöglichen, sei ein grundlegender Richtungswechsel in der deutschen Investitions- und Steuerpolitik erforderlich.

Seite 54 von 62

@twitter

Folgen Sie ZG Info:

Europa nach dem #BREXIT – Was hält uns zusammen? Heute Abend, 18 Uhr, BBAW, Berlin. https://t.co/yIm7aqakKp https://t.co/XBWtKAgrOh

RT @stiftungstweet: Für Studis und Absolventen: Informationsveranstaltung „Arbeitsmarkt Stiftungen“ am 25. April ab 16.00 Uhr https://t.co/…

RT @StiftungLesen: Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier übernimmt Schirmherrschaft über Stiftung Lesen. Wir bedanken uns! https://t.co/6…

RT @MDIntegration: Wie stimmten türkische Wahlberechtigte in Europa beim #Türkei- #Referendum ab? Zahlen dazu gibt es bei uns: https://t.co…