Aktuelles

21. Juni 2016

Volksbund erhält Deutschen Nationalpreis

Die Deutsche Nationalstiftung hat den Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e. V. am 15. Juni für seine Gedenk-, Bildungs- und Jugendarbeit mit dem Deutschen Nationalpreis 2016 ausgezeichnet. Zur offiziellen Verleihung des mit 50 000 Euro dotierten Preises waren rund 400 Vertreter des öffentlichen Lebens in die Französische Friedrichstadtkirche in Berlin gekommen.
>> weitere Informationen

21. Juni 2016

openSAP-Kurs im Innovationswettbewerb "Deutschland - Land der Ideen" ausgezeichnet

Der openSAP-Kurs "Auch du kannst das. Deutsch für Asylbewerber. Ehrenamtlich" ist Preisträger des Wettbewerbs Ausgezeichnete Orte im Land der Ideen. Dieses Jahr wurden bundesweit 100 Projekte zum Thema „NachbarschafftInnovation – Gemeinschaft als Erfolgsmodell“ ausgezeichnet.
>> weitere Informationen

21. Juni 2016

Ernennung der Engagement-BotschafterInnen 2016

Die Parlamentarische Staatssekretärin bei der Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend Elke Ferner und Brigitta Wortmann, Mitglied des SprecherInnenrats des Bundesnetzwerk Bürgerschaftliches Engagement habenam 13. Juni die Engagement-BotschafterInnen 2016 ernannt: Heike-Melba Fendel, Gründerin des Bündnisses „Wir machen das“, Berlin, Götz Peter Kaiser, Architekt, Berlin, Maxi Kluttig von der Initiative DAMF (Deutsch Asyl Migration Flucht), Dresden, und Tjorven Reisener, Initiatorin des Vereins Villekula, Flensburg.
>> weitere Informationen

21. Juni 2016

Wismarer Bürgerstifter Gerhard Raabe erhält das Bundesverdienstkreuz

Glückwunsch: Gerhard Raabe, einer der Gründer der Bürgerstiftung Wismar, hat das Bundesverdienstkreuz erhalten. Ministerpräsident Erwin Sellering zeichnete den Bürgerstifter aus Mecklenburg-Vorpommern damit für sein herausragendes bürgerschaftliches Engagement aus. Die 1998 gegründete Wismarer Bürgerstiftung ist die erste Bürgerstiftung Ostdeutschlands. Heute zählt sie knapp 700 Stifter.
>> weitere Informationen

21. Juni 2016

citizensforeurope - eine starke Platform

Von und für Zivilgesellschaft: Mit citizensforeurope.eu ist eine wirkmächtige Platform für zivilgesellschaftlichen Akteure entstanden, die Möglichkeiten der demokratischen Teilhabe in der Europäische Union voranbringen. Finde Projektpartner, verbreite Deine Inhalte, entdecke Fördermöglichkeiten und lass Dich inspieren von Aktivitäten und Ideen aus ganz Europa.
>> weitere Informationen

21. Juni 2016

40 Jahre Gerda Henkel Stiftung

Am 21.06. feiert die Gerda Henkel Stiftung ihr 40-jähriges Bestehen. Dieses runde Jubiläum hat die Stiftung zum Anlass genommen, 40 Forschungsprojekte aus diesen vier Jahrzehnten auszuwählen, die unter dem Titel „40 Jahre – 40 Projekte“ auf der Homepage vorgestellt werden. Wöchentlich erscheint jeweils ein Projekt stellvertretend für ein Jahr Stiftungsgeschichte. In Kooperation mit den Forschungspartnerinnen und -partnern sind multimediale Projektpräsentationen entstanden, in denen die wesentliche Ergebnisse der Projekte vorgestellt werden und die beteiligten Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler in Audio-, Video- und Schriftinterviews ihre Erfahrungen schildern.
>> weitere Informationen

20. Juni 2016

Prof. Klaus Schwab erhält Reinhard Mohn Preis

Im Theater Gütersloh verlieh die Bertelsmann Stiftung am Donnerstag den Reinhard Mohn Preis 2016 an Prof. Klaus Schwab. Der Gründer und Chairman des Weltwirtschaftsforums in Genf wurde als Vordenker verantwortungsvollen Unternehmertums geehrt. Weltbankpräsident Jim Yong Kim hielt die Laudatio.
>> weitere Informationen

16. Juni 2016

Bolivien weist Hühnerspende von Bill Gates zurück

US-Milliardär Bill Gates will 100.000 Hühner an arme Länder verschenken, darunter Bolivien. Die Regierung in La Paz ist empört: Gates wisse offenbar gar nichts über Bolivien.
>> zum Artikel (Spiegel Online)

16. Juni 2016

startsocial-Preisträger stehen fest

Bundeskanzlerin Angela Merkel, Schirmherrin von startsocial, hat am 15. Juni 2016 im Bundeskanzleramt 25 herausragende Initiativen für ihr soziales Engagement geehrt. Sieben von ihnen erhielten dabei Geldpreise von jeweils 5.000 EUR. Der Sonderpreis von Bundeskanzlerin Angela Merkel geht in diesem Jahr an HEIMATSUCHER e.V. aus Düsseldorf. HEIMATSUCHER e.V. ist ein junges "Zweitzeugenprojekt", das die Geschichten des Holocaust für die Zeitzeugen weiterträgt und im Heute thematisiert.
>> more information

15. Juni 2016

Jacques Delors Institut lanciert Anti-Brexit-Kampagne #WeWouldMissYou

Das Jacques Delors Institut in Berlin sucht für seine Anti-Brexit-Kampagne #WeWouldMissYou Unterstützung. Die Idee: Bürgerinnen und Bürger in Deutschland bitten "unsere Freunde in Großbritannien" in der EU zu bleiben - durch ein Foto mit Kampagnenslogan. Die Fotos werden auf der Kampagnenseite bei Facebook online gestellt. Als prominente Unterstützerinnen sind unter anderem Gesine Schwan, Juli Zeh und Julia Jentsch dabei. 
>> zur Kampagnenseite

Seite 54 von 87

@twitter

Folgen Sie ZG Info:

Lernen Sie an nur einem Tag alles, was man über das STIFTUNGSWESEN wissen muss! Intensivseminar am 04.12.2017 in Be… https://t.co/DhQqibJPWI

RT @BBE_Info: Themen im BBE-Newsletter: „Mein Islam – Dein Islam“, Nachwuchsförderung und neue Webseite für Projektmanagement – 🧐 https://…

RT @Oxfam_DE: „Es reicht einfach nicht, die deutschen Klimaziele zu bekräftigen und ansonsten lediglich auf die Schwierigkeiten bei der Ums…

RT @DiakonieBremen: Komm ins #Aktionsteam von @BROT_furdiewelt in Bremen. Mehr über dieses Ehrenamt erfahrt ihr am 29.11. um 18.30 Uhr in d…

RT @jkmeuter: Glückwunsch an alle Gewinner des diesjährigen @buergerpreis. Tolles Engagement auf einer Bühne! 💕 https://t.co/USFO7SDj8z