Aktuelles

13. Februar 2018

Grenzüberschreitende Philanthropie in Europa stärken

Bürokratische Hürden, uneinheitliche Gesetzgebung, wachsender politischer Druck: Die rund 147.000 Stiftungen in Europa können ihr Potenzial nicht voll entfalten. Dies zeigt eine neue Studie des Donors and Foundations Network in Europe (DAFNE) und des European Foundation Centre (EFC).
>> weitere Informationen

13. Februar 2018

Drei Bundesländer halten geheim, an wen Richter Geld verteilen

Die Justiz vergab 2016 fast 100 Millionen Euro an gemeinnützige Organisationen. Wer begünstigt wird, bleibt oft geheim. Deswegen gab es schon Fälle von Vetternwirtschaft. Einzelne Bundesländer haben das Problem inzwischen erkannt. Drei Länder sperren sich weiter gegen Transparenz.
>> weitere Informationen

13. Februar 2018

Europa im kulturellen Dialog mit der Zivilgesellschaft

Europa im kulturellen Dialog mit der Zivilgesellschaft ist das Thema des Beitrages von Barbara Neundlinger, Geschäftsführerin der Kulturpolitischen Gesellschaft. Sie stellt dar, wie sich die Europäische Kulturagenda und der Dialog mit zivilgesellschaftlichen KulturakteurInnen in den vergangenen gut 10 Jahren entwickelt hat und welche Erwartungen wechselseitig zwischen Europäischen Institutionen und zivilgesellschaftlichen AkteurInnen dabei bestehen. Schließlich skizziert sie, wie Kultur zur Stärkung des Projekts Europa beitragen kann, von Bildung über zivilgesellschaftlichem Engagement bis zu Horizonterweiterung: »Dadurch bewirken Kunst und Kultur und Kulturelle Bildung Impulse, die wesentlich für lokale und regionale Entwicklung sind, indem sie die regionale Attraktivität, Lebensqualität und sozialen Zusammenhalt fördern und nicht zuletzt Grundlagen für Tourismus, neue Produkte, Dienstleistungen und Beschäftigungsmöglichkeiten schaffen.«
>> weitere Informationen

13. Februar 2018

openTransfer #Patenschaften – Zwischenbilanz 2017 und Pläne für 2018

Zwischenbilanz 2017 und Pläne für 2018 der openTransfer #Patenschaften für geflüchtete Menschen sind Thema des Beitrages von Louise Buscham, Projektkoordinatorin im Programm openTransfer #Patenschaften bei der Stiftung Bürgermut, und Sebastian Gillwald, Projekt- und Transfermanager ebendort. Die Analyse der Situation zeigt, dass insbesondere ländliche Räume in Ostdeutschland ein schwieriges Terrain für Patenschaften sind. Am Engagement Interessierte trauen sich nicht oder tun dies nur in so genannten geheimen Patenschaften. Ebenso finden fördernde Organisationen und Gruppen vor Ort nicht zueinander. Diesen Problemen will die Stiftung Bürgermut mit neuen Formaten begegnen und noch mehr Initiativen und Projekten Vernetzungs- und Qualifikationsmöglichkeiten bieten.
>> weitere Informationen

13. Februar 2018

Gelsenkirchen wirkt!

Gemeinsam mit PHINEO macht sich Gelsenkirchen auf den Weg, die Steuerung der gesamten Kommune wirkungsorientiert auszurichten. Zunächst unterstützt PHINEO die Großstadt im Bereich Integration und Zuwanderung. Aus den Ergebnissen und Erfahrungen soll daraufhin eine Strategie für alle Bereiche der Stadtverwaltung – auch abseits klassischer sozialer Themen – entwickelt werden. Das Pilotprojekt hat damit das Potenzial, neben anderen Leuchtturmprojekten zum Vorbild für Kommunen in ganz Deutschland zu werden.
>> weitere Informationen

6. Februar 2018

Caritas fordert Lockerung des Kooperationsverbots

Um den Einsatz von Ehrenamtlichen wirkungsvoller zu gestalten, drängt der Deutsche Caritasverband auf eine Lockerung des Kooperationsverbots. Peter Neher, Präsident des Deutschen Caritasverbandes sprach gegenüber dem RedaktionsNetzwerk Deutschland (RND) von einer Bundesförderung freiwilligen bürgerschaftlichen Engagements.
>> weitere Informationen

6. Februar 2018

United Way Searches for Its Place in a World of One-Click Giving

Ever since 1991, when The Chronicle of Philanthropy started publishing its annual list of the United States nonprofits that raise the most money from private sources, United Way has topped the list every year except for two. And 2015 was one of those years, according to the discouraging figures the publication put out this fall. United Way and its United States affiliates collected $3.7 billion in contributions, down 4 percent from a year earlier, even as the 400 top charities collected 7 percent more during that same period.
>> more information

5. Februar 2018

Entwicklungs- und Migrationspolitik im Koalitionsvertrag

Dass Entwicklungszusammenarbeit zunehmend für "die Bekämpfung von Fluchtursachen" instrumentalisiert wird, ist Kernkritik von VENRO an den Sondierungsergebnissen von Union und SPD. Im Standpunkt „Nachhaltige Entwicklungspolitik und menschenwürdige Migrationspolitik im Koalitionsvertrag verankern“ plädiert der Verband dafür, die Entwicklungszusammenarbeit nicht für "die Bekämpfung von Fluchtursachen" zu instrumentalisieren, sondern als eigenständiges Politikfeld an den Zielen der Agenda 2030 auszurichten.
>> weitere Informationen

5. Februar 2018

Wie Stiftungen auch schwierige Zeiten überstehen

Viele Stiftungen haben durch die Zinslage Probleme bekommen. Was diese nun tun können, skizziert Michael Göring, Vorsitzender des Bundesverbandes deutscher Stiftungen, in seinem Gastbeitrag.
>> weitere Informationen

5. Februar 2018

Ohne eine rege Zivilgesellschaft ist Menschenrechtsarbeit nicht möglich

Die Bedingungen für die Beteiligung der Zivilgesellschaft an politischen Prozessen und Debatten haben sich weltweit kontinuierlich verschlechtert, auch innerhalb Europas. Immer mehr Regierungen schränken den Handlungsspielraum der Zivilgesellschaft erheblich ein. International wird diese Entwicklung unter dem Begriff "shrinking civil society space" oder "shrinking democratic space" diskutiert. Michael Windfuhr erläutert im Interview, warum sich die Vereinten Nationen, Nationale Menschenrechtsinstitutionen und Deutschland mit diesem besorgniserregenden Trend befassen sollten.
>> weitere Informationen

Seite 13 von 104

@twitter

Folgen Sie ZG Info:

RT @Kulturerbejahr: u.a. mit Markus Hilgert (@textcultures ), Cem Alacam, Costa Carras, Mamoun Fansa, Hebatallah Fathy, Eleftherios Ikonomo…

RT @Kulturerbejahr: Das Kulturerbe im Mittelmeerraum steht noch bis 18.00 im Fokus der von der @maecenata Stiftung Diskussion der Bayerisch…

RT @BundesKultur: Diese Woche findet das #EuropeanHeritageSummit in Berlin und Potsdam statt. Es ist eine der zentralen europäischen Verans…

RT @GesinesJobtipps: Maecenata Stiftung: Direktor/in Centre for Humanitarian Action, 25.6. @maecenata https://t.co/dfatplmf28

RT @NetworkTGE: Of more than €60 billion in philanthropic funds per year, only a fraction in the double-digit millions makes it across bord…