×

Warnung

JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 496
JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 500
JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 501
JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 494
Aktuelles

3. September 2014

DZI Spenden-Info: Spenden in Krisengebieten

Das Deutsche Zentralinstitut für soziale Fragen (DZI) hat Informationen und Empfehlungen für Spenderinnen und Spender erarbeitet, die die von der Bedrohung der Terrormilizen „Islamischer Staat“ (IS) betroffenen Menschen im Nordirak sowie die unter den Zerstörungen im Gazastreifen leidende Bevölkerung der palästinensischen Gebiete unterstützen möchten.

1. September 2014

Wechsel in der Geschäftsführung: Stiftung Großes Waisenhaus zu Potsdam

Hans-Jochen Knöll ist seit 1. September 2014 neuer Geschäftsführer der Stiftung „Großes Waisenhaus zu Potsdam“. Knöll übernimmt diese Aufgabe, da sich die bisherige Geschäftsführerin, Katrin Nikiforow, beruflich neu orientiert hat. Knöll spricht seiner Vorgängerin Dank aus: „Ich danke Frau Nikiforow für ihr Engagement und ihre dreijährige Tätigkeit für die Stiftung.“

1. September 2014

Stiftungsfokus

In der Reihe "Stiftungsfokus" bringt das Kompetenztentrum Stiftungsforschung des Bundesverbands Deutscher Stiftungen aktuelle Fragestellungen zum Stiftungswesen auf den Punkt.

1. September 2014

Schon wieder eine Reform des Stiftungsrechts?

Kurz vor der Sommerpause haben sich die Justizminister von Bund und Ländern im Rahmen ihrer turnusmäßigen Konferenz in Binz auf Rügen darauf verständigt, in dieser Legislaturperiode des Bundestags erneut „das Stiftungsrecht“ zu „modernisieren“. Eine Bund-Länder-Arbeitsgruppe, in deren Arbeit auch die Innenminister einbezogen werden sollen, soll einen Entwurf erstellen.

31. August 2014

Veröffentlichung der Studie: Die stabilisierte Mitte. Rechtsextreme Einstellungen in Deutschland 2014

Elmar Brähler und Oliver Decker präsentieren die Ergebnisse ihrer Studie "Die stabilisierte Mitte. Rechtsextreme Einstellungen in Deutschland 2014". Ergebnis ist, dass die Zahl derjenigen, die ein geschlossenes rechtsextremes Weltbild haben von 9,7 Prozent im Jahr 2002 auf 5,6 Prozent im Jahr 2014 gesunken ist. Allerdings sei laut Studie jeder fünfte Deutsche latent ausländerfeindlich.

29. August 2014

Bürgerinitiative gegen das EU-US-Abkommen TTIP und CETA

Ein Netzwerk aus 148 NGO und Parteien will im September 2014 mit einer europäischen Bürgerinitiative gegen das EU-US-Abkommen TTIP und das EU-Kanada-Abkommen CETA vorgehen.

29. August 2014

Brücke zwischen Forscher_innen und Bürger_innen

In seinem Gastbeitrag "Schluss mit dem Dornröschenschlaf! – Forschung und Gesellschaft" auf dem Blog "Wissenschaft kommuniziert" zeigt Wissenschaftsjournalist Wolfgang C. Goede die Versäumnisse in der Forschungskommunikation auf.

28. August 2014

Neuer Verband für interkulturelle Wohlfahrtspflege

Am Diversity-Day der Charta der Vielfalt am 3. Juni wurde der Verband für interkulturelle Wohlfahrtspflege, Empowerment und Diversity von elf bundesweit tätigen Migrantenselbstorganisationen und postmigrantischen Netzwerken gegründet als interkulturelle Ergänzung zu den etablierten Trägern der Freien Wohlfahrtspflege.

27. August 2014

Bündnis Wahlrecht für Alle fordert Ausländerwahlrecht auf kommunaler Ebene

Das Bündnis „Wahlrecht für alle“ setzt sich seit 2011 für die Erweiterung des Ausländerwahlrechts auf die Landesebene ein und besteht zurzeit aus mehr als 25 Organisationen, Politiker_innen sowie Aktivist_innen. Insbesondere zur Europawahl und dem Volksentscheid zum Tempelhofer Feld am 25. Mai 2014 wurde das Auseinanderfallen von Wahlvolk und Wohnbevölkerung wiederholt deutlich: Deutsche Staatsbürger konnten sich an beiden Abstimmungen beteiligen, europäische Staatsbürger nur an der Europawahl und Drittstaatsangehörige an keiner der beiden Abstimmungen. Damit waren über 460.000 Berliner_innen vom Volksentscheid zum Tempelhofer Feld ausgeschlossen.

26. August 2014

@meinEngagement

Seit Juni 2014 berichten engagierte Menschen über das Twitterprojekt @meinEngagement über ihr persönliches Engagement. Der zentrale Twitteraccount @meinEngagement wird dabei Woche für Woche, wie ein Staffelstab, weitergereicht. Zur 10. Woche des bürgerschaftlichen Engagements wird es sogar noch vielfältiger.

Seite 114 von 116

@twitter

Folgen Sie ZG Info:

RT @RalfSuedhoff: Many thanks for the nice words of @GermanyDiplo about our launch event of Centre for Humanitarian Action @cha_germany las…

RT @cha_germany: Das Publikum der #CHA Auftaktveranstaltung muss sich bei Dilemmata der humanitären Prinzipien im Publikumsvoting entscheid…

RT @RalfSuedhoff: Looking forward to a special night for us! Keep fingers crossed all goes well and be one of the first followers of our ju…

RT @campact: Das Urteil des @bfh_bund gegen #Attac hat auch für uns dramatische Folgen: Wir stellen vorsorglich keine Spendenbescheinigunge…

RT @sven_giegold: Das ist ein Alarmsignal für die Demokratie! Nach #Attac droht nun #Campact der Entzug der Gemeinnützigkeit. #Campact stel…