Aktuelles

12. September 2014

Bürgerengagement braucht mehr Unabhängigkeit von Politik und Verwaltung: Denkschrift Bürgergesellschaft 2012

Valide empirische Daten und gehaltvolle Analysen sind eine wichtige Voraussetzung für die Weiterentwicklung bürgerschaftlichen Engagements und eine sachorientierte Engagementpoltik. Mit der Denkschrift Bürgergesellschaft soll ein Impuls für eine bessere ordnungspolitische Gestaltung und Beseitigung latenter Defizite gegeben werden.

11. September 2014

EU Kommission lehnt Europäischen Bürgerinitaitive (EBI) gegen TTIP/CETA ab

Berlin, den 11.09.2014. Die Europäischen Kommission gab heute bekannt, die Europäische Bürgerinitiative (EBI) gegen die internationalen Handels- und Investitionsverträge TTIP und CETA nicht zuzulassen. Ein Netzwerk aus 148 NGO und Parteien will mit einer europäischen Bürgerinitiative gegen das EU-US-Abkommen (Transatlantic Trade and Investment Partnership, EU-USA) und das EU-Kanada-Abkommen CETA (Comprehensive Economic and Trade Agreement, EU-Kanada) vorgehen.

11. September 2014

Wissenschaftsdebatte live macht Bürger zu Co-Forschern

Trotz großen Interesses an wissenschaftlichen Themen in der Bevölkerung: Wissenschaft und Forschungspolitik agieren über die Köpfe der Bürger hinweg. Die meisten Runden Tische und Bürgerdialoge kommen zu spät. Meist sind Entscheidungen schon gefallen. Sie sollen nachträglich Legitimation beschaffen. Die »Wissenschaftsdebatte« will dazu beitragen, dass Steuerzahler, Konsumenten, Wähler von Anfang an in technologisch-wissenschaftliche Entscheidungsprozesse einbezogen werden.

10. September 2014

Ungarns Regierung geht gegen NGO vor

Ein Dutzend Polizisten haben bei der Nichtregierungsorganisation Ökostár nach belastenden Dokumenten gesucht. Die Stiftung liegt seit Monaten mit der rechtsnationalen Regierung des Ministerpräsidenten Viktor Orbán im Streit.

8. September 2014

Repräsentative Demokratie stärken – Volksabstimmungen ausbauen

Die Ergebnisse der Bertelsmann-Studie belegen, dass Bürgerbeteiligung die repräsentative Demokratie stärkt. Demnach wollen zwei Drittel der Bürger mehr selbst entscheiden.

5. September 2014

Start des Mediendienstes ZIVILGESELLSCHAFT INFO

Die Maecenata Stiftung tritt mit einem neuen, speziell an die Medien gerichteten Projekt an die Öffentlichkeit: Zivilgesellschaft Info. Mit dem Ziel, einen lebhaften und kritischen Mediendiskurs zu unterstützen, bietet Zivilgesellschaft Info ein Forum für den journalistischen Austausch zu Forschung, Politik und Praxis von Zivilgesellschaft und Bürgerengagement an.

5. September 2014

Impulse aus der EU: Dänemark stellt umfassende Open Access-Strategie vor

Die dänische Regierung hat im Juni 2014 eine neue nationale Open Access-Strategie für den freien, kostenlosen Zugang zu allen wissenschaftlichen Artikeln bis 2022 vorgestellt. Im Jahr 2017 sollen demnach 80 Prozent aller wissenschaftlichen Artikel dänischer Forschungsinstitutionen, die im Jahr 2016 publiziert werden, in Online-Repositorien frei und kostenlos zugänglich sein. Spätestens 2022 soll dies für alle wissenschaftlichen Artikel dänischer Forschungseinrichtungen gelten.

4. September 2014

Recherchebüro Correct!v holt sich Geschäftsführer von Transparency International

Christian Humborg wird kaufmännischer Geschäftsführer von Correct!v. Das von der Brost Stiftung in Essen finanzierte Recherchebüro bekommt mit dem Geschäftsführer von Transparency International einen Mann im Hintergrund, der weiß, wie man eine starke Non Profit-Organisation entwickelt.

4. September 2014

Vereinsrecht unter Beschuss

3. September 2014

DZI Spenden-Info: Spenden in Krisengebieten

Das Deutsche Zentralinstitut für soziale Fragen (DZI) hat Informationen und Empfehlungen für Spenderinnen und Spender erarbeitet, die die von der Bedrohung der Terrormilizen „Islamischer Staat“ (IS) betroffenen Menschen im Nordirak sowie die unter den Zerstörungen im Gazastreifen leidende Bevölkerung der palästinensischen Gebiete unterstützen möchten.

Seite 102 von 104

@twitter

Folgen Sie ZG Info:

RT @Kulturerbejahr: u.a. mit Markus Hilgert (@textcultures ), Cem Alacam, Costa Carras, Mamoun Fansa, Hebatallah Fathy, Eleftherios Ikonomo…

RT @Kulturerbejahr: Das Kulturerbe im Mittelmeerraum steht noch bis 18.00 im Fokus der von der @maecenata Stiftung Diskussion der Bayerisch…

RT @BundesKultur: Diese Woche findet das #EuropeanHeritageSummit in Berlin und Potsdam statt. Es ist eine der zentralen europäischen Verans…

RT @GesinesJobtipps: Maecenata Stiftung: Direktor/in Centre for Humanitarian Action, 25.6. @maecenata https://t.co/dfatplmf28

RT @NetworkTGE: Of more than €60 billion in philanthropic funds per year, only a fraction in the double-digit millions makes it across bord…