Aktuelles

14. November 2017

What Solidarity Looks Like in Athens

The economic crisis has taken a great toll on the Greek people, especially in Athens. Young people cannot find jobs, pensions are being cut continuously, and businesses are closing. But there are people all over the city who are defying this difficult situation by working for humanity and solidarity. Here are the stories of four people that we met in Athens.
>> more information

13. November 2017

Wie können sich Flüchtlinge politisch beteiligen?

In den letzten sechs Jahren hat sich die Anzahl der Flüchtlinge weltweit mehr als verdoppelt. In vielen Ländern ist die Integration dieser Menschen ein viel diskutiertes Thema. Wie können Flüchtlinge selbst am politischen Leben teilnehmen? Im Interview erklärt Lina Antara, wie ein globales Forschungsprojekt Möglichkeiten und Grenzen der politischen Beteiligung beleuchtet.
>> weitere Informationen

13. November 2017

Aleida und Jan Assmann mit Balzan Preis geehrt

Jan Assmann, der Träger des Preises des Historischen Kollegs 1998, erhält gemeinsam mit seiner Frau Aleida Assmann den diesjährigen Balzan Preis. Die mit 750.000 Schweizer Franken (rund 660.000 Euro) dotierte Auszeichnung wird dem Ehepaar für die gemeinsame, interdisziplinäre Erarbeitung des Konzepts "kulturelles Gedächtnis" verliehen.
>> weitere Informationen

9. November 2017

Jemen: Hilfsorganisationen zur Schließung der Grenzen

Anlässlich der temporär geschlossenen Landesgrenzen im Jemen zeigt sich ein Zusammenschluss von Hilfsorganisationen, darunter CARE, Oxfam und Save the Children, stark besorgt. Die Organisationen fordern, dass Hilfsgüter schnellstmöglich wieder verteilt werden können. Am Montag hatte die von Saudi Arabien geführte Koalition angeordnet, temporär alle jemenitischen Landes-, Luft- und Seegrenzen zu schließen. Unklar ist, wie lange die Grenzschließung andauern soll und wie humanitäre Hilfsgüter ins Land gebracht werden können. Durch die unsichere Nahrungssituation und eine Cholera-Epidemie, könnte jede Verzögerung der humanitären Hilfe Leben kosten.
>> weitere Informationen

9. November 2017

The Carnegie Medal of Philanthropy 2017

The biennial Carnegie Medal of Philanthropy was awarded at a ceremony in New York in October to eight outstanding philanthropists from across the world.
>> more information

9. November 2017

Erster EUSTORY Summit: Vielfältig, kontrovers und kreativ

Welche Schlüssel hält die Geschichte für das Verständnis der Gegenwart und die Gestaltung der Zukunft in Europa bereit? 100 junge Europäer brachte diese Frage zum ersten EUSTORY Next Generation Summit in Berlin zusammen. Die multimedialen Ergebnisse vom Summit werden auf dem History Campus Portal diskutiert.
>> weitere Informationen

8. November 2017

Was bringt Jamaika für das Thema Gemeinnützigkeit?

Bei den Jamaika-Sondierungen geht es nicht nur über Klima, Geflüchtete und Renten, sondern auch um das Thema Gemeinnützigkeit. Das betrifft auch unsere Förderprojekte, denn die politische Rolle zivilgesellschaftlicher Organisationen muss besser anerkannt, ihre Gemeinnützigkeit muss gesichert werden. Die von der Bewegungsstiftung mit initiierte Allianz "Rechtssicherheit für politische Willensbildung" hat ihre Forderungen an die Verhandlungspartner zusammengestellt und deren Positionen zu Gemeinnützigkeit und Zivilgesellschaft dokumentiert.
>> weitere Informationen

8. November 2017

Sprachförderung und ehrenamtliches Engagement: Befragung

»Welche Wirkung hat unser ehrenamtliches Engagement in der Sprachförderung auf die Sozial-Integration geflüchteter Menschen und die Gesellschaft?« Antworten auf diese Frage soll die wissenschaftliche Studie »Ehrenamt und Integration« ermitteln. Engagierte Menschen im Bereich Sprachförderung können - gemeinsam mit ihren Teilnehmenden - mittels einer Online-Befragung bis zum 20. November 2017 an der Studie teilnehmen. Die Ergebnisse sowie eine individuelle Evaluation der ehrenamtlichen Wirkung können kostenlos angefragt werden. (Quelle: BBE)
>> weitere Informationen

18. Oktober 2017

George Soros gibt Großteil des Vermögens seiner Stiftung

Microsoft-Gründer Bill Gates hat es vorgemacht. Nun folgt ihm laut Medienberichten Investorenguru George Soros. Der US-Milliardär überträgt 18 Milliarden Dollar an seine Stiftung.
>> zum Artikel (Spiegel Online)

7. November 2017

Laienmusizieren nach wie vor stark ausgeprägt

Das Musikland Deutschland verfügt von den mystischen Gesängen der mittelalterlichen Welt einer Hildegard von Bingen bis hin zu den Arrangeuren, Komponisten und Interpreten der Gegenwart über eine erhebliche Vielfalt und einen großen ideellen Reichtum. Auch gibt es aktuell eine große Bandbreite von Musikstilen, in denen Profi s wie Laien sich ausdrücken. Die Ersteren sind in der Regel ausgebildet und verschaffen sich damit Einkommen, die Zweiten musizieren eher nicht erwerbsorientiert.
>> zum Artikel (Kulturpolitische Mitteilungen, S. 46)

Seite 2 von 87

@twitter

Folgen Sie ZG Info:

Lernen Sie an nur einem Tag alles, was man über das STIFTUNGSWESEN wissen muss! Intensivseminar am 04.12.2017 in Be… https://t.co/DhQqibJPWI

RT @BBE_Info: Themen im BBE-Newsletter: „Mein Islam – Dein Islam“, Nachwuchsförderung und neue Webseite für Projektmanagement – 🧐 https://…

RT @Oxfam_DE: „Es reicht einfach nicht, die deutschen Klimaziele zu bekräftigen und ansonsten lediglich auf die Schwierigkeiten bei der Ums…

RT @DiakonieBremen: Komm ins #Aktionsteam von @BROT_furdiewelt in Bremen. Mehr über dieses Ehrenamt erfahrt ihr am 29.11. um 18.30 Uhr in d…

RT @jkmeuter: Glückwunsch an alle Gewinner des diesjährigen @buergerpreis. Tolles Engagement auf einer Bühne! 💕 https://t.co/USFO7SDj8z