Aktuelles

16. August 2018

554 Nominierte im Rennen um den Deutschen Engagementpreis

Preisausrichter aus ganz Deutschland haben ihre Preisträgerinnen und Preisträger für den Deutschen Engagementpreis nominiert.
Anfang September entscheidet eine hochkarätige Fachjury über die Preisträgerinnen und Preisträger in den fünf Kategorien „Chancen schaffen“, „Leben bewahren“, „Generationen verbinden“, „Grenzen überwinden“ und „Demokratie stärken“. Alle anderen Nominierten haben die Chance auf den mit 10.000 Euro dotierten Publikumspreis. Die Online-Abstimmung über den Publikumspreis findet vom 12. September bis zum 22. Oktober 2018 statt. Bekannt gegeben werden die Gewinnerinnen und Gewinner bei einer festlichen Preisverleihung am 5. Dezember in Berlin.

>> zur Website

16. August 2018

Stiftungen im Debattensturm

Seit Donald Trumps Ex-Berater Steve Bannon die Gründung einer Stiftung angekündigt hat, um Europas Rechtspopulisten zu vereinen, ist eine Kontroverse um die Rolle von Stiftungen für die Demokratie entbrannt. 

Ein Artikel von Felix Oldenburg

>> zum Artikel

14. August 2018

Suche nach Hafen für "Aquarius" geht weiter

Die Aquarius, das von der zivilen, europäischen Seenotrettungsorganisation SOS MEDITERRANEE gecharterte und gemeinsam mit Ärzte ohne Grenzen betriebene Rettungsschiff, liegt derzeit mit 141 Migrant*innen zwischen Italien und Malta. Das Internationale Seerecht sieht vor, dass der nächstgelegene Hafen angesteuert werden müsste, beide Länder verweigern sich jedoch. Nun schaltet sich die französische Regierung ein.

>> zum Artikel

Hier geht es zur Website von SOS MEDITERRANEE, einer zivilgesellschaftlichen humanitären Organisation, die 2015 in Reaktion auf das Sterben im Mittelmeer gegründet wurde. Dort kann das Bord-Tagebuch nachgelesen werden und Gerettete kommen zu Wort

>> zur Website

14. August 2018

Das rote Sommermärchen

Um Sahra Wagenknecht und ihre Sammlungsbewegung "Aufstehen" hat sich ein Zirkel von Intellektuellen und Künstler*innen formiert. Wer sind diese Menschen, wie kamen sie zusammen und was wollen sie? Ein ZEIT-Beitrag über die neue zivilgesellschaftliche Bewegung "von oben".

>> zum Artikel

14. August 2018

Soziales Engagement von Älteren wächst

Viele Seniorinnen und Senioren schenken mit ihrem Engagement in Kirche und Gesellschaft anderen Menschen ihr Wissen und ihre Zeit, fördern dadurch den sozialen Zusammenhalt und ermöglichen sich und anderen gesellschaftliche Teilhabe. Nicht wenige tun dies, weil sie darin eine Chance sehen, dem eigenen Leben nach der Beendigung der Erwerbsarbeit Sinn und Bedeutung zu geben.

>> zum Artikel

14. August 2018

Allgemeine Dienstpflicht? Bürgerschaftliches Engagement darf kein Lückenbüßer für Staatsversäumnisse sein

In Deutschland ist eine Diskussion über die Reaktivierung der Wehrpflicht und/oder eine allgemeine Dienstpflicht ausgebrochen. Eine Stellungnahme des Deutschen Kulturrats:

>> zum Artikel

9. August 2018

Die Digitale Nachbarschaft startet Datenschutz-Tour

Die neuen Regelungen zum Datenschutz stellen Vereine, Stiftungen und ehrenamtliche Initiativen vor große Herausforderungen. Aus Sorge über mögliche Sanktionen hatten einige Vereine in Deutschland ihr zukünftiges Engagement in Frage gestellt. Die Digitale Nachbarschaft will helfen und startet daher zum Sommer eine Datenschutz-Tour für Vereine und Ehrenämter. Wenn Sie und Ihr Verein Teil der Datenschutz-Tour werden wollen, melden sie sich bei der Digitalen Nachbarschaft 

>> weiterführende Informationen

9. August 2018

Sonderinfoletter »Digitales Engagement« erschienen

Das Leben in unserer Gesellschaft wird zunehmend vom Prozess der Digitalisierung bestimmt. Dieser bekommt immer mehr Einfluss auf alle Lebensbereiche – auch auf das bürgerschaftliche Engagement. Im Sonderinfoletter »Digitales Engagement« der Kampagne »Engagement macht stark!« finden sich Artikel und gelungene Praxisbeispiele, die zeigen, welche Möglichkeiten bereits existieren und dazu beitragen, dass die Digitalisierung das Gemeinwesen stärkt und Engagement erleichtert.

>> weitere Informationen

7. August 2018

Berlin wird zur Stadt der Stiftungen

Die Hauptstadt entwickelt sich zu einem neuen Knotenpunkt der Bildungs- und Wissenschaftsförderung. Die Open Society Foundations eine der größten und kapitalstärksten philanthropischen Organisationen der Welt zieht nach Berlin, noch in diesem Jahr eröffnen auch Gates-Stiftung und der Wellcome Trust, die beiden größten Stiftung der Welt ebenfalls ein Büro in Berlin. Astrid Herbold sieht darin einen Trend der auch auf weitere Stiftungen Wirkung haben dürfte. Eine große Chance für Berlin, wenn auch nicht ganz selbstverdient, sonden auch als Folge politischer Verwerfungen in anderen Ländern. 

>> zum Artikel

1. August 2018

Überblick zu deutschen Polizeigesetzen

Trotz der niedrigsten Kriminalitätsrate seit 25 Jahren verschärfen fast alle Bundesländer ihre Polizeigesetze. In Bayern wurde das schärfste Polizeigesetz seit 1945 bereits verabschiedet, andere Länder diskutieren ähnliche Gesetze in den Landtagen oder haben Pläne angekündigt. Aufgerüstet werden sollen die Polizeien unter anderem mit Staatstrojanern, präventiven Maßnahmen, Handgranaten und Maschinengewehren. Unter dem folgenden Link findet sich ein Überblick zu den aktuellen Polizeigesetzen aller Bundesländer und den Reformvorhaben, sowie ein Appell, der sich gegen die innere Aufrüstung stellt.

>> zum Artikel

 

Seite 1 von 109

@twitter

Folgen Sie ZG Info:

RT @stefandt: Auch ein Aspekt bei Debatte #DritteOption ist: #Gemeinnützigkeit. #Engagement für #Gleichberechtigung von #Mann & #Frau ist #g

RT @foldenburg: Moment mal. #Stitungen, sind das nicht die Guten? Zur Debatte von @ZEITstiftung @thorstenbenner um #Soros #TheMovement #ste

RT @Reinhard51: Neues Messinstrument füllt Forschungslücke - Soziale Dienstleistungsarbeit besser bewerten! Ergebnisse eines Forschungspr…

RT @HelloEuromat: Im Kleinen Großes bewirken! Mach’ Politik, mit über 500 Bürgern via https://t.co/bIkbEVeJhL von #PulseOfEurope: „Soll EU…

RT @Kulturerbejahr: Am Internationalen #Friedenstag, den 21.9., sind alle Glockenbesitzer aufgerufen, für 15 Minuten ihre Glocken erklingen…